Irland

Die Jahre zwischen 1980 und 2000 waren für Irlands Bier keine guten Jahre: Die Anzahl der Brauereien im Land sank von als 200 auf ein Dutzend, jährlich sperrten rund 1.000 Pubs zu. Doch die auch Irland erfassende Craft Beer-Bewegung änderte den Trend gewaltig. Heute gibt es rund 55 Micro-Breweries im Land. Tendenz: steigend. Und während traditionelle Industriebrauereien wie Guiness mit Umsatzeinbußen kämpfen, blüht die Craft Beer-Szene, die in den 1990er-Jahren noch gar nicht existierte, heute prächtig. Nicht nur der Wunsch nach neuen, anderen Bieren, sondern auch der Umstand, dass unabhängige Kleinbrauereien in Irland wenig Steuern zahlen, begünstigt die Firmengründung.

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

 
Mein Warenkorb

Warenkorb € 0,00

Haben Sie unsere AKTIONEN, NEUHEITEN und EMPFEHLUNGEN schon gesehen ?

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Newsletter abonnieren

Informieren Sie sich in unserem Newsletter regelmäßig über unser Sortiment.