Irland

Die Jahre zwischen 1980 und 2000 waren für Irlands Bier keine guten Jahre: Die Anzahl der Brauereien im Land sank von als 200 auf ein Dutzend, jährlich sperrten rund 1.000 Pubs zu. Doch die auch Irland erfassende Craft Beer-Bewegung änderte den Trend gewaltig. Heute gibt es rund 55 Micro-Breweries im Land. Tendenz: steigend. Und während traditionelle Industriebrauereien wie Guiness mit Umsatzeinbußen kämpfen, blüht die Craft Beer-Szene, die in den 1990er-Jahren noch gar nicht existierte, heute prächtig. Nicht nur der Wunsch nach neuen, anderen Bieren, sondern auch der Umstand, dass unabhängige Kleinbrauereien in Irland wenig Steuern zahlen, begünstigt die Firmengründung.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

 
Mein Warenkorb

Warenkorb € 0,00

Haben Sie unsere AKTIONEN, NEUHEITEN und EMPFEHLUNGEN schon gesehen ?

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Newsletter abonnieren

Informieren Sie sich in unserem Newsletter regelmäßig über unser Sortiment.