Der Touch des Terroirs

ENVÍNATE, SPANIEN

Der Touch des Terroirs

Die Rotweine der Winzergruppe Envínate sind ideal für die Nach-Weihnachtszeit: kühle, elegante Frucht, uralte Reben, niedriger Alkohol, schön straff und mineralisch, kein neues Holz, hervorragendes Preis-Qualitätsverhältnis.

Als wir im Sommer 2016 die ungewöhnlichen Weine der spanischen Winzergruppe Envínate in unser Sortiment aufnahmen, hofften wir natürlich, dass sie bei unseren Kunden gut ankommen würden. Doch die Beliebtheit dieser auf Teneriffa, in Galicien und Südspanien handwerklich produzierten, regionaltypischen Weine hat sogar unsere kühnsten Erwartungen übertroffen!

Es sind ideale Rotweine für die Zeit nach Weihnachten und den Feiertagen: kühle, elegante Frucht, uralte Reben, niedriger Alkohol, schön straff und mineralisch, kein neues Holz, hervorragendes Preis-Qualitätsverhältnis.

Da die Produktionsmengen klein, die Rebflächen mit alten Weinstöcken, aus denen diese Weine gemacht werden, sehr begrenzt sind, die Nachfrage aber hoch ist, sind die Envínate-Weine immer rasch ausverkauft. Wir raten also: Bestellen Sie rasch!

Wer und was ist Envínate?

Envínate ist ein kräftiges Lebenszeichen des modernen spanischen Weinbaus, der sich weder der Massenproduktion noch dem internationalen Geschmack verschreibt, sondern zurück zu den Wurzeln geht: Envínate (etwa: Wein als solcher) – ist der Name einer kleinen Gruppe junger spanischer Winzer, die gemeinsam an der Universität Alicante Önologie studierten und nun in verschiedenen Regionen des Landes Terroir-Weine aus alten Reben und ausgewählten Weingärten produzieren – authentisch, traditionell, handwerklich, gebietstypisch, spontanvergoren, chemiefrei, in kleinen Mengen – und erstaunlich preiswert!

Teneriffa

Envínate-Mitglied Roberto Santana bewirtschaftet in seiner Heimat, der Kanaren-Insel Teneriffa, gemeinsam mit mehreren Weinbauern eine Reihe von Kleinstparzellen mit bis zu 100 Jahre alten Rebstöcken. Das Klima der Insel lässt die Trauben gut ausreifen, die Weine haben einen moderaten Alkoholgehalt und gleichzeitig ausreichend Säure – für Frische am Gaumen.

Táganan, Benje und Orotava werdenaus regionaltypischenSorten wie etwa Listan Prieto, Listan Nero, Tintilla, Baboso oder Negramoll in kleinen offenen Holzbottichen oder Betontanks spontanvergoren, reifen in gebrauchten Barriques oder großen Holzfässern.

Ribeira Sacra

Die im Hinterland von Galicien im Nordwesten Spaniens versteckt liegende Weinbauregion Ribeira Sacra ist nur ca. 1.300 ha groß. Die Reben wachsen auf kargen Böden (Granit, Schiefer, Kalk), oft in terrassierten Hanglagen an den steilen Ufern der Flüsse Miño und Sil.

Die Weingartenarbeit ist handwerklich geprägt, wenig mechanisiert, kaum 10 % des Weines werden exportiert. Es gibt 2.600 kleinbäuerliche Traubenproduzenten, aber nur etwa 90 Betriebe, die Weine abfüllen.

Hier produziert Alfonso Torrente, Gründungsmitglied von Envínate, den Rotwein Lousas Viño de Aldea – aus 60 Jahre alten Reben der Sorte Mencía und anderer lokaler Varietäten, die in steilen Schieferterrassen auf 400 bis 600 m Seehöhe wachsen.

Die Trauben werden spontanvergoren, der Wein in gebrauchten, großen Holzfässern gereift. Der Lousas wird nur kurz vor der Abfüllung minimal geschwefelt, ist frisch, elegant, mineralisch und kräuterwürzig.

Almansa

Albahra, der Rotwein des Envínate-Winzers José Martínez, kommt aus der Region Almansa in Kastilien-La Mancha. Die Trauben der lokalen Sorte Garnacha Tintorera stammen von etwa 30 Jahre alten Reben, die biologisch bewirtschaftet, auf lehmig-kalkigem Boden in 800 m Seehöhe wachsen und traditionell als Einzelbüsche gezogen werden. So können sich die Rebstöcke in der bis zu 40° heißen Sommerhitze gegenseitig optimal Schatten spenden.

Der Albahra wird, so wie alle Envínate-Weine, mit Naturhefen vergoren, bei etwa der Hälfte der mit den Füßen gestampften (!) Trauben lässt José Martínez die Stängel dran. Der Wein bleibt 8 Monate in großen, alten 4.500-Liter-Betontanks, und wird so wenig wie möglich geschwefelt.

Er bietet Aromen nach Rosen, roten Beeren, Pfeffer, Kräutern und Gewürzen, angenehme Tannine und viel frische Säure – für einen angenehmen „Trinkfluss“. Ein gehaltvoller, aber keineswegs opulenter Wein, von dem jährlich nur etwa 7.000 Flaschen produziert werden.

Passende Artikel
ENVINATE BENJE TINTO ENVINATE BENJE TINTO
Envínate
2018 | 0,75l | 12%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 17,50