SLOW WINES

ZEIT, LUFT, LIEBE

Slow Wines

Gerade in einer herausfordernden Zeit kann der langsame, stille und bewusste Genuss viel zur Hebung der Moral beitragen. Entdecken Sie unsere Slow Wines, jetzt im 6er-Paket um minus 10%! 

„Ein jedes Ding muss Zeit zum Reifen haben“, sagte schon der große William Shakespeare.

Sich Zeit nehmen, sich Zeit lassen, jemandem oder den Dingen Zeit geben.

In den 1980er-Jahren wurde ein Buch mit dem Titel „Die Entdeckung der Langsamkeit“ zum Bestseller.

Slow Motion. Entschleunigung. Slow Food, Slow Wine. Langsam und bewusst genießen. 

Die Langsamkeit hat viele Vorteile – gerade in einer schnelllebigen Zeit. Das gilt auch für den Wein. Die Corona-Krise bringt es mit sich, dass viele Menschen mehr Zeit zu Hause verbringen (müssen) und hoffentlich mehr Zeit zum gemeinsamen Kochen, Essen und langsamen Genießen haben. 

Genau dafür haben wir ein Paket mit Weinen zusammengestellt, denen viel Zeit, Luft und ein wenig Liebe gut tun, um sich von ihrer schönsten Seite zu zeigen, und die man auch über einige Tage hinweg trinken kann, aber nicht unbedingt muss … 

Langsamkeit lohnt sich 

Diese Slow Wines hatten es von Anfang nicht eilig. Sie wurden von den Winzern nicht unter Zeitdruck gesetzt. Sie sind naturnahe produziert, spontanvergoren, lagen längere Zeit auf der Hefe, wurden spät gefüllt, hatten also Zeit, sich so zu entwickeln, wie es ihrer Natur entspricht. Sie sind entsprechend authentisch, unverfälscht, individuell, langlebig und facettenreich. Aber auch ein bisschen unkonventionell, weshalb solche Weine ein wenig Aufmerksamkeit und Zuwendung brauchen, um sich gut zu entfalten.

Dank Zeit und Luft reifen solche Slow Wines auch in der geöffneten Flasche im Kühlschrank weiter. Und einmal eingeschenkt, entwickeln sie sich auch im Glas noch weiter und bieten immer wieder neue Geschmackseindrücke. Langsamkeit lohnt sich. 

6 Slow Wines im Paket jetzt minus 10 % 

• Grüner Veltliner Ladisberg 2016, Markus Altenburger, Neusiedlersee

• Cuvée Automne (Chardonnay/Savagnin), Domaine de la Pinte, Jura

• Buchertberg Weiß Gemischter Satz 2016, Herrenhof Lamprecht, Vulkanland

• Sancerre 2018, Domaine Vacheron, Loire

• Terrano 2015, Matej Skerlj, Karst

• TIN Rosso Anfora IGT, Montesecondo, Toskana 

statt € 160,90 nur € 144,81

Passende Artikel
6 Slow Wines im Paket jetzt -10 % 6 Slow Wines im Paket jetzt -10 %
Diverse Weingüter
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 144,81 € 160,90
TERRANO Carso TERRANO Carso
Matej Skerlj
2015 | 0,75l | 13%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
entspricht € 38,67 / 1 Liter
€ 29,00
BUCHERTBERG WEISS BUCHERTBERG WEISS
Herrenhof Lamprecht
2016 | 0,75l | 12,5%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 19,70
CUVEE D´AUTOMNE Bio Arbois AOC CUVEE D´AUTOMNE Bio Arbois AOC
Domaine de la Pinte
0,75l | 13,5%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 23,00
TIN ROSSO ANFORA Toscana IGT TIN ROSSO ANFORA Toscana IGT
Montesecondo
2016 | 0,75l | 13%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 29,90
RIED LADISBERG Leithaberg DAC RIED LADISBERG Leithaberg DAC
Markus Altenburger
2016 | 0,75l | 12,5%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 29,90
BLANC Bio Sancerre AOP BLANC Bio Sancerre AOP
Domaine Vacheron
2018 | 0,75l | 14%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 26,00