Borgoluce

Borgoluce

Die italienisch-österreichische Familie Collalto ist seit mehr als 1.000 Jahren in Susegana bei Conegliano sansässig. Lodovico Giustiniani, selbst aus einer Adelsfamilie stammend, hat in die Collalto-Familie eingeheiratet, kam 1998 auf Borgoluce und führt seither mit seiner Frau Caterina und deren Schwester Ninni das Unternehmen. Kalkige Schotterböden mit Eisenoxideinschlüssen begünstigen mineralische, kraftvolle, aber fein strukturierte Grundweine und damit tendenziell tro¬ckene Prosecchi im Brut-Bereich. Verarbeitet werden ausschließlich eigene Trauben der traditionelle Rebsorte Glera. Die qualitativ hervorragenden Prosecchi von Borgoluce gelten international als Botschafter der Region (40 % Exportquote). Die Prosecco-Produktion von Borgoluce ist eingebettet in einen ökologischen, innovativen Landwirtschaftsbetrieb mit Ackerbau und Viehzucht. Die Weingärten (ca. 100 ha) werden nach den Prinzipien der integrierten Landwirtschaft ohne Pestizide, Fungizide und Mineraldünger bewirtschaftet.

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

 
Mein Warenkorb

Warenkorb € 0,00

Haben Sie unsere AKTIONEN, NEUHEITEN und EMPFEHLUNGEN schon gesehen ?

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Newsletter abonnieren

Informieren Sie sich in unserem Newsletter regelmäßig über unser Sortiment.

Ich stimme der Datenspeicherung zu Zwecken der Vertragsabwicklung zu. Mehr Informationen.