Paket: Vulkanböden Zoom

Aktion

Paket: Vulkanböden

6 Vulkan-Weine minus 15%!

Rebsorte:

Flaschengröße: 6 x 0,75l

Art.Nr.: 40005

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

nur geringe Mengen verfügbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

Regulärer Preis: € 140,00

Jetzt nur: € 119,00

Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
entspr. € 158,67 / 1 l

Beschreibung

Details

6 Vulkan-Weine minus 15%! statt € 140,– nur € 119,–

 

Inahlt:

  • Riesling Vulkangestein, Schäfer-Fröhlich, Nahe
  • Carricante Bianco, Planeta, Sizilien
  • Nr. 1 Tokaj, Hidden Treasures/Moric, Ungarn
  • Benje Tinto, Envínate, Teneriffa
  • Olivin, Winkler-Hermaden, Vulkanland Steiermark
  • Joaquin dall´Isola Bianco, Joaquin, Capri

 

Manche brodeln noch in ihrem Inneren, spucken von Zeit zu Zeit heiße Lava und dunkle Rauchwolken in den Himmel – wie der Ätna auf Sizilien. Die meisten aber sind erloschen – wie der Teide auf Teneriffa oder die vielen namenlos Gebliebenen in der Südoststeiermark: Vulkane haben neben ihrer zerstörerischen stets auch eine schöpferische Energie hervorgebracht – fruchtbare Böden, auf denen sich Weinreben äußerst wohl fühlen.

 

... blow your mind

Weine von vulkanischen Böden entwickeln intensive Aromen, Frische, Mineralität und Salzigkeit: Gründe, „ ... why volcanic wines may blow your mind“ – wie der britische „Guardian“ in gar nicht nobler Zurückhaltung schrieb. Und der kanadische Sommelier John Szabo gab seinem Buch „Volcanic Wines“ den vielsagenden Untertitel: „Salt, Grit, Power“ – Salz, Charakter, Kraft. Vulkanböden sind fruchtbar, nährstoffreich, locker, leicht, gut wasserdurchlässig. Sie können aus verwitterter Lava, Basalt, Bimsstein, Asche und Sand bestehen. Und: Sie enthalten Mineralien, die für den Geschmack der Weine mitverantwortlich sind, etwa Kalzium, Eisen, Natrium, Kalium, Kupfer oder Magnesium.

 

Rasante Entwicklung am Ätna

Wein wird am Ätna seit Jahrtausenden angebaut, doch die längste Zeit identifizierte man ihn nicht unbedingt mit höchster Qualität – zu süß, zu schwer, zu alkoholisch. Erst vor etwa 20 Jahren setzte eine neue Entwicklung ein: Ambitionierte Winzer aus allen Regionen Siziliens gingen daran, das lange Zeit wenig genutzte Potenzial der Böden auszuschöpfen. Alte Weingärten wurden revitalisiert, neue ausgepflanzt. Qualitätsdenken, moderne Management-Methoden und zeitgemäßes Keller-Equipment hielten Einzug, die Weinstilistik verschlankte und verfeinerte sich. Manche sagen, am Ätna hätte sich seit der Jahrtausendwende mehr getan als in den 200 Jahren zuvor. Francesca, Alessio und Santi Planeta gehören zu jenen Winzern, die hier die Qualität vorantreiben. Sie gingen dorthin, wo es nicht zu heiß ist – an die Nordseite des Vulkans auf etwa 900 m Seehöhe –, konzentrierten sich auf regionale, für den Boden am besten geeigneten Rebsorten und beschränkten den Ertrag. Ergebnis ist etwa der weiße Carricante: frisch, duftig, knackig, aromareich, sehr mineralisch. Der Ätna versorgt sein Umland regelmäßig mit fruchtbarer Vulkanasche.

 

Begraben unter Lava & Asche

Auch Teneriffa wird von einem Vulkan beherrscht: dem nicht mehr aktiven 3.718 m hohen Teide. Hier auf der Insel bewirtschaftet der zur Winzergruppe Envínate gehörende Roberto Santana uralte Weingärten. Sie liegen zum Teil im Norden Teneriffas, auf vulkanischen Felsen hoch über dem Atlantik, zum Teil im Westen bei Santiago de Teide. Diese Region war 1909 nach dem Ausbruch des Vulkans Chinyero unter Lava und Asche begraben worden – und bietet heute seltenen Rebsorten wie Listan Nero optimale Bedingungen, aus denen frische Weine wie etwa Roberto Santanas Benje Tinto entstehen.

 

Grüne Bomben im Vulkangestein

Die ehemalige Weinbauregion „Südoststeiermark“ heißt seit geraumer Zeit „Vulkanland Steiermark“, was an die heiße geologische Vergangenheit erinnert. So liegen einige Parzellen des Weinguts Winkler-Hermaden an den steilen Hängen des Kapfensteiner Kogels, dem Rest eines Vulkans. Vor allem Winkler-Hermadens Parade-Zweigelt Olivin – einer der bemerkenswertesten Rotweine der Steiermark – ist vulkanisch geprägt: Benannt ist der Wein nach dem olivgrünen, das Etikett zierenden Kristall Olivin, der sich in Form kleiner „Bomben“ im vulkanischen Tuffgestein findet.

 

Trachyt in Tokaj

Die Böden der historischen Weinbauregion Tokaj-Hegyalja in Ungarn sind von Lehm, Löss und Ton geprägt, aber: Die spannendsten Weingärten sind jene in den südlichen Ausläufern der Zémplen-Berge, deren geologische Vergangenheit ihre Spuren in Form des Vulkangesteins Trachyt hinterlassen hat. Es ist wesentlich mitverantwortlich für die Frische, unverkennbare Salzigkeit und Mineralität von Weinen wie dem Nr. 1 Tokaj. Er wird im Rahmen des Projekts Hidden Treasures von Roland Velich (Weingut Moric) und seinem ungarischen Partner Attila Hommona produziert und ist eine, im Gegensatz zu den traditionellen Tokajer Süßweinen staubtrocken ausgebaute Cuvée aus den Sorten Furmint und Hárslevelü.

 

Prickeln auf der Zunge

Nicht unbedingt vermuten würde man vulkanische Böden im deutschen Weinbaugebiet Nahe. Dennoch gibt es hier einzelne Flecken mit eruptiver Vorgeschichte. Tim Fröhlich hat sogar einen seiner Weine danach benannt: Die Trauben für den rauchig-mineralischen Riesling Vulkangestein kommen aus dem Felsenberg und dem Stromberg, die etwas Wichtiges gemeinsam haben: Porphyr. Dieses rotbraune Vulkangestein ist der verwitterte Rest mächtiger Lavaströme, die sich vor ca. 290 Millionen Jahren aus dem Erdinneren an die Oberfläche ergossen haben. Auf dem leicht erwärmbaren, kargen Porphyrboden entwickelt dieser Riesling exotische Aromen nach Pfirsich, Mango, Honigmelone und Marille. Außerdem bietet er Mineralität und Salzigkeit, die förmlich auf der Zunge prickeln.

Zusatzinformationen

Zusatzinformationen

Name Paket: Vulkanböden
Stück im Set 6
Flaschengröße (l) 6 x 0,75

Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Paket: Vulkanböden

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität
Preis/Leistung

Weitere Produkte von Probierpakete

Weitere Produkte von Probierpakete

 
Mein Warenkorb

Warenkorb € 0,00

Haben Sie unsere AKTIONEN, NEUHEITEN und EMPFEHLUNGEN schon gesehen ?

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Newsletter abonnieren

Informieren Sie sich in unserem Newsletter regelmäßig über unser Sortiment.