Jakob Duijn

Jakob Duijn

Der aus Holland stammende ehemalige Spitzensommelier Duijn erfüllte sich 1994 seinen Lebenstraum und begann mit dem Aufbau eines eigenen Weingutes. Heute bewirtschaftet er rund 6,5 Hektar und produziert nach biodynamischen Regeln etwa 25.000 Flaschen – ausschließlich Pinot Noir: hochklassige Weine, die in Deutschland zu den besten „Spätburgundern“ zählen, sich aber auch international messen lassen können. Jacob Duijn: „Pinot Noir ist mein Leben“.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

 
Mein Warenkorb

Warenkorb € 0,00

Haben Sie unsere AKTIONEN, NEUHEITEN und EMPFEHLUNGEN schon gesehen ?

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Newsletter abonnieren

Informieren Sie sich in unserem Newsletter regelmäßig über unser Sortiment.

Ich stimme der Datenspeicherung zu Zwecken der Vertragsabwicklung zu. Mehr Informationen.