Domaine Arnoux-Lachaux

Seit 1993 bewirtschaftet Pascal Lachaux, Schwiegersohn von Robert Arnoux, das Famillienweingut, das mit seiner aussergewöhnlichen Qualität zu den Spitzenerzeugern der Côte de Nuits zählt. Ausnahmslos alte Weinstöcke liefern die Trauben für Weine mit vie Eleganz, Teife, Charme, Charakter und Lagentypizität, ohne Schönung und Filtration. Robert Parker lobt das Weingut als "kleinere Version der Domaine de la Romanée Conti".