Maison Deux Montille Sœur-Frère

Maison Deux Montille Sœur-Frère

2003 startete die Familie de Montille (ihr gehört die Domaine de Montille und das Château de Puligny-Montrachet) das Projekt „Maison Deux Montille Sœur-Frère“. Dieser sogenannte Négociant-Betrieb dient dazu, das Weinangebot durch selektiven Zukauf zu vergrößern. Die Trauben für diese Weine werden nach denselben hohen Qualitätskriterien bewirtschaftet, geerntet und verarbeitet wie alle Montille-Weine.

5 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

5 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

 
Mein Warenkorb

Warenkorb € 0,00

Haben Sie unsere AKTIONEN, NEUHEITEN und EMPFEHLUNGEN schon gesehen ?

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Newsletter abonnieren

Informieren Sie sich in unserem Newsletter regelmäßig über unser Sortiment.