Pranzegg

Pranzegg

Die steilen Weinberge rund um den Bozner Talkessel, die mit großem Aufwand händisch bearbeitet werden, sind die Grundlage für die Naturweine von Pranzegg. Für Martin Gojer bedeutet dies in erster Linie, die Region, den Jahrgang und seine Lebensweise zu „erzählen“. Um das unverfälscht tun zu können, arbeitet er biodynamisch. Spontanvergärung, lange Verweildauer auf der Hefe, minimale Mengen an Schwefel, Verzicht auf Schönung und Filtration, und sehr viel Geduld und Gespür sind die Etappen von der Traube zum Wein. Der junge Weinbauer begleitet den gesamten Prozess selbst, um einzigartige, charaktervolle Weine zu erzeugen. Er interpretiert Südtiroler Klassiker wie Lagrein oder Vernatsch ganz eigenständig. Pranzegg-Weine – rund 20.000 Flaschen jährlich – sind kaum zu vergleichen, schwer einzuordnen, anspruchsvoll, ausdrucksstark, mutig, erfrischend anders.

5 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

5 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

 
Mein Warenkorb

Warenkorb € 0,00

Haben Sie unsere AKTIONEN, NEUHEITEN und EMPFEHLUNGEN schon gesehen ?

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Newsletter abonnieren

Informieren Sie sich in unserem Newsletter regelmäßig über unser Sortiment.