Graubünden

Die Weinregion Graubünden ganz im Osten der Schweiz erstreckt sich den Rhein entlang zwischen den Dörfern Bonaduz und Fläsch. Das milde Klima, der Föhn und die kalkreichen Böden lassen die Reben – allen voran den gebietstypischen Blauburgunder – gut gedeihen. Dank naturnaher Bewirtschaftung und niedrig gehaltener Erträge ernten die Winzer – der bekannteste ist wohl Daniel Gantenbein – erstklassige Trauben für ebensolche Weine. Auf einer Fläche von nur 420 „Hektaren“ werden über 40 verschiedene Rebsorten angebaut; vom Blauburgunder über den wieder entdeckten Riesling x Silvaner bis zum antiken Completer.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
RIESLING trocken Bio Deidesheimer Paradiesg. RIESLING trocken Bio Deidesheimer Paradiesg.
Christmann
2014 | 0,75l | 12,5%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 43,00
Zuletzt angesehen