Lammershoek

Lammershoek

Die ersten Rebstöcke des Weingutes Lammershoek im südafrikanischen Swartland wurden um 1750 gepflanzt. Seit Mitte der 1990er-Jahre gehört der nunmehr auf biologische Bewirtschaftung umgestellte 96 ha-Betrieb der aus Österreich stammenden Familie Kretzel. Aus regionaltypischen (Chenin Blanc, Pinotage), französischen (Syrah, Mourvèdre) und unkonventionellen Rebsorten (Hárslevelü) werden sehr individuelle Weine produziert.

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

 
Mein Warenkorb

Warenkorb € 0,00

Haben Sie unsere AKTIONEN, NEUHEITEN und EMPFEHLUNGEN schon gesehen ?

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Newsletter abonnieren

Informieren Sie sich in unserem Newsletter regelmäßig über unser Sortiment.