Straka

Straka

Thomas Straka aus dem Südburgenland zeigt, dass Welschriesling viel mehr sein kann als ein leichter Sommerwein. Um die Möglichkeiten der Sorte auszuschöpfen, bieten sich ihm gute Voraussetzungen: bis zu 80 Jahre alte Weinstöcke, interessante Böden mit Schiefer- und Magmagestein, gutes, klassisches Winzerhandwerk und biologische Weinbaumethoden. Der Winzer leitet das 8 ha große Familienweingut in Rechnitz nun in 3. Generation. Der Weißweinanteil liegt bei 70 %. Straka pflanzt auch Riesling, Sauvignon Blanc und Weißburgunder, doch sein Herz gehört dem Welschriesling. Strakas pure, authentische Weine bringen ihre Herkunft aus Rechnitz gut zur Geltung.

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

 
Mein Warenkorb

Warenkorb € 0,00

Haben Sie unsere AKTIONEN, NEUHEITEN und EMPFEHLUNGEN schon gesehen ?

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Newsletter abonnieren

Informieren Sie sich in unserem Newsletter regelmäßig über unser Sortiment.

Ich stimme der Datenspeicherung zu Zwecken der Vertragsabwicklung zu. Mehr Informationen.