Südburgenland

Mit 498 ha die kleinste Weinbauregion Österreichs, weit abseits aller Ballungszentren gelegen, sehr ruhig und im Grunde bäuerlich geblieben, hat sich das Südburgenland in den vergangenen Jahren weinbaumäßig stark „modernisiert“ und lässt die Weinwelt mit seinen großartigen Blaufränkisch regelmäßig aufhorchen. Zentrum der Dynamik ist der historisch bedeutsame Eisenberg und das Dorf Deutsch-Schützen. Heißes, pannonisches Klima und vorwiegend schwere, eisenhältige Böden verleihen dem Blaufränkisch mineralische Würze, Einzigartigkeit und eine – sympathische – Eigenwilligkeit. Rebfläche: 500 ha Hauptsorten: Blaufränkisch, Zweigelt

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Filter schließen
3 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIZENHAT TIZENHAT
Wachter & Wiesler
2016 | 0,75l | 12,5%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 12,50
BLAUFRÄNKISCH Weinberg BLAUFRÄNKISCH Weinberg
Pichler-Krutzler
2011 | 0,75l | 13,5%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 47,00
3 von 3
Zuletzt angesehen