Domaine Mosse

Domaine Mosse

Agnès und René Mosse starteten 1999 mit ihrem Weingut in Saint Lambert du Lattay, Region Anjou. Sie bewirtschaften ihre 16 ha Reben im Loire-Tal – hauptsächlich Chenin Blanc, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc – biodynamisch. Der karge Boden (Vulkangestein, Schiefer, Sand) begünstigt schlanke, mineralische Weine. Neben einer Reihe von trockenen Weinen produziert die Domaine auch eine besondere, derzeit bei Freunden von Naturweinen sehr beliebte Art von Schaumwein: Der „Moussamoussettes“ ist ein „Pét nat“ – pétillant = prickelnd, naturel = natürlich. Für diese altmodisch-traditionell zubereiteten Weine wird der Restzucker enthaltende, gärende Most in Flaschen gefüllt und mit Kronenkorken verschlossen. So bindet sich die natürliche Kohlensäure im Wein – die einfachste und natürlichste Art der Schaumweinherstellung. Der „Moussamoussettes“ wird aus den regionaltypischen Sorten Grolleau gris, Gamay, Cabernet produziert, hat wenig Alkohol (11,5 %), bekommt keine Dosage (Zuckerzugabe), ist daher sehr trocken, feinfruchtig und mineralisch.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

 
Mein Warenkorb

Warenkorb € 0,00

Haben Sie unsere AKTIONEN, NEUHEITEN und EMPFEHLUNGEN schon gesehen ?

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Newsletter abonnieren

Informieren Sie sich in unserem Newsletter regelmäßig über unser Sortiment.