Almansa

Almansa

Almansa ist eine im Südosten Spaniens liegende, 7.200 ha große D.O.-Region und gehört zum Weinbaugebiet Kastilien-La Mancha.

Die Weingärten liegen in der Hochebene zwischen 700 und 1.000 m, auf kargen, kalkigen Böden. Im heißen Klima mit Temperaturen bis 40° und wenig Niederschlägen werden die Rebstöcke zum Großteil noch traditionell – als Einzelbüsche – gezogen, nur etwa 1.600 pro ha. Die hochwertigsten und häufigsten Sorten für Qualitätsrotweine sind Garnacha Tintorera und Monastrell, gefolgt von Cencibel (Tempranillo).

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

 
Mein Warenkorb

Warenkorb € 0,00

Haben Sie unsere AKTIONEN, NEUHEITEN und EMPFEHLUNGEN schon gesehen ?

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Newsletter abonnieren

Informieren Sie sich in unserem Newsletter regelmäßig über unser Sortiment.