Jutta Ambrositsch

Jutta Ambrositsch

Die Quereinsteigerin (früher Graphikerin) begann 2004 mit einem kleinen Weingarten in Wien. Mittlerweile bewirtschaftet sie etwa 4 ha in Grinzing und am Nussberg, darunter in der Top-Lage Rosengartl – mit bis zu 60 Jahre alten Reben, u. a. gepflanzt als Gemischter Satz mit rund 20 verschiedenen Rebsorten. Dazu kommen 3 ha in Gumpoldskirchen mit regionaltypischen Sorten wie Rotgipfler und Zierfandler. Jutta Ambrositsch arbeitet naturnahe, langsam, meist allein und extrem gründlich im Weingarten, verzichtet auf Chemie und High-Tech, setzt auf natürliche Hefen und Spontanvergärung, produziert kleine Mengen und bedient keinen Massenmarkt. Ergebnis dieser Philosophie sind sehr authentische, charakterstarke, individuelle, anspruchsvolle Weine, die die persönliche Handschrift der Winzerin tragen und gleichzeitig ihre regionale Herkunft und den jeweiligen Jahrgang gut widerspiegeln.

10 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

10 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

 
Mein Warenkorb

Warenkorb € 0,00

Haben Sie unsere AKTIONEN, NEUHEITEN und EMPFEHLUNGEN schon gesehen ?

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Newsletter abonnieren

Informieren Sie sich in unserem Newsletter regelmäßig über unser Sortiment.