Apulien

Apulien

Apulien liegt ganz im Süden Italiens, am „Absatz des Stiefels“. Es ist eines der ältesten Weinbau-Gebiete der Welt: Schon vor 3.000 Jahren pflanzten hier Phönizier und Griechen Rebstöcke. Heute entfallen 80 % der Produktion auf Rot-, 20 % auf Weißweine. Auf einer enormen Rebfläche von über 100.000 ha werden vorwiegend autochthone Rebsorten wie etwa Negroamaro gepflanzt, die sich über Jahrhunderte hinweg an die extremen Klimaverhältnisse in den kargen Ebenen des Landes und an die kalkhaltigen, sandigen Böden angepasst haben. Es gibt zwar 25 DOC-Zonen in Apulien, deren Qualitätsweine machen aber weniger als 5 % der gesamten Produktion Apuliens aus. Für die Weine dieser Region spricht vor allem ihr hervorragendes Preis-Qualitätsverhältnis.

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

 
Mein Warenkorb

Warenkorb € 0,00

Haben Sie unsere AKTIONEN, NEUHEITEN und EMPFEHLUNGEN schon gesehen ?

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.