Rheinhessen

Rheinhessen

Mit 26.500 ha die größte Weinbauregion Deutschlands, erstreckt sich Rheinhessen linksrheinisch in einem großen Dreieck zwischen Bingen und Mainz im Norden bis nach Worms im Süden. Mit rund 1.500 Stunden Sonnenschein im Jahr und nur 500 mm Niederschlag zählt die Region zu den trockensten in Deutschland. Der traditionell gute, jedoch durch die „Liebfrauenmilch“ in den 1970er- und 1980er-Jahren beschädigte Ruf der Region wird seit etwa 15 Jahren durch eine neue Winzergeneration und deren Setzen auf kompromisslose Qualität konsequent wieder hergestellt. 70 % der Fläche sind mit weißen Sorten bepflanzt, allen voran haben Riesling und Silvaner das größte Potenzial für Spitzenqualitäten.

22 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

22 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

 
Mein Warenkorb

Warenkorb € 0,00

Haben Sie unsere AKTIONEN, NEUHEITEN und EMPFEHLUNGEN schon gesehen ?

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.