Kampanien

Die Region im Hinterland von Neapel zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Weinbaugebieten Italiens und ist seit der Antike bedeutend. Das mediterrane Klima mit dem Einfluss des nahen Meeres, die schützenden Berge sowie Böden vulkanischen Ursprungs bieten eine ideale Voraussetzung für den Weinbau. Zum Großteil werden Rotweine produziert. Besonders die Sorte Aglianico liefert körperreiche, farbintensive und aromatische Weine. Die Qualitätsbemühungen einzelner Betriebe in den letzten Jahrem tragen merkbare Früchte.