Prosecco

Prosecco

Der berühmte Schaumwein aus dem Veneto wird in Unmengen über die Alpen nach Norden exportiert, wobei die Preis- und Qualitätsunterschiede zwischen Supermarktweinen und hochwertigen Prosecchi enorm sein können. Seinen Namen hat der Wein von der Prosecco-Traube, die seit 2010 offiziell „Glera“ heißt. Sie wird zwar auch im flachen Teil des Veneto kultiviert, die besten Qualitäten kommen aber aus der hügeligen DOCG-Region Conegliano-Valdobbiadene in der Provinz Treviso. Zunächst werden die Grundweine durch Vergärung im Stahltank produziert. Die zweite Gärung erfolgt dann in der Flasche oder – weitaus häufiger – in Drucktanks. Prosecco wird als Frizzante (Kohlensäuredruck bis 2,5 bar) oder Spumante (mindestens 3 bar) hergestellt.

15 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

15 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

 
Mein Warenkorb

Warenkorb € 0,00

Haben Sie unsere AKTIONEN, NEUHEITEN und EMPFEHLUNGEN schon gesehen ?

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Newsletter abonnieren

Informieren Sie sich in unserem Newsletter regelmäßig über unser Sortiment.