Kremstal

Kremstal

Gedanklich nicht ganz einfach zu erfassen, da geographisch durch die Donau getrennt, erstreckt sich die Weinbauregion Kremstal nördlich und südlich des großen Flusses im Raum Krems, Stein, Göttweig. Böden und Klima begünstigen – wie in der angrenzenden Wachau – mineralische Weine. Die besten Erzeuger im Kremstal bieten Qualitäten, die dem großen Nachbarn kaum (bis gar nicht) nachstehen – zu geringeren Preisen. Rebfläche: 2.240 ha Hauptsorten: Grüner Veltliner, Riesling

34 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

34 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

 
Mein Warenkorb

Warenkorb € 0,00

Haben Sie unsere AKTIONEN, NEUHEITEN und EMPFEHLUNGEN schon gesehen ?

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Newsletter abonnieren

Informieren Sie sich in unserem Newsletter regelmäßig über unser Sortiment.