Franck Massard

Franck Massard

Der Franzose war 1996 Sommelier des Jahres in England, und ging dann 2004 nach Spanien, um Winzer zu werden. Heute betreibt er mehrere kleine Projekte in verschiedenen Regionen des Landes, etwa im nordöstlichen Montsant und in den norwestlich liegenden Gebieten Rias Baixas und Valdeorras. Wo auch immer Massard Wein produziert, folgt er derselben Philosophie: biologischer Weinbau, „kühle“, möglichst hoch gelegene, alte Weingärten mit alten Reben und kargen Böden, schonender Ausbau der Weine, Spontanvergärung, große Holzfässer und Tonamphoren, keine Barriques. Ergebnis sind frische, lebendige, elegante, sehr individuelle Terroirweine.

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite