Kalk & Schiefer

Markus Altenburger

Kalk & Schiefer

Markus Altenburger produziert auf Kalk- und Schieferböden in der Region Leithaberg hochklassigen Blaufränkisch und Chardonnay, kühl, spannungsgeladen, mineralisch.

Am Freitag, 16.2., präsentiert der Winzer aus Jois von 15 bis 18 Uhr seine Weine in unserer Vinothek in Laakirchen. Anmeldung nicht notwendig, einfach vorbeikommen und gratis verkosten!

"Markus Altenburger aus Jois am Neusiedlersee: Ein junger Winzer mit alten Blaufränkisch-Anlagen beeindruckt durch elegant-kräftige, mineralische Weine." Das haben wir vor genau 11 Jahren – im Februar 2013 – über den burgenländischen Winzer geschrieben, nachdem wir seine Weine in unser Sortiment aufgenommen hatten.

Inzwischen ist es Altenburger gelungen, sein Weingut in Jois am Neusiedlersee zu einem der interessantesten der Weinbauregion Leithaberg sowie zu einem international anerkannten Betrieb zu machen. Und, mindestens ebenso wichtig, einen eigenen, prägnanten Stil zu entwickeln, der häufig mit "kühl und spannungsgeladen" bezeichnet wird, was im warmen Klima des Nordburgenlandes keine kleine Herausforderung ist.

Blaufränkisch im Fokus

Seit Markus Altenburger 2006 nach seinen Jahren beim Weingut Schloss Halbturn auf das Weingut seiner Familie (zurück)gekommen ist, verlagerte sich das Schwergewicht von Weiß- auf Rotwein – heute 80 %. Gemeinsam mit seiner Frau Bernadette hat er den Betrieb mitten in Jois umgebaut, erneuert und in jeder Hinsicht auf ökologische Nachhaltigkeit ausgerichtet – bis hin zur fossilfreien Energieerzeugung. Das Winzerpaar betreibt auf insgesamt ca. 17 ha biologischen Weinbau (seit 2017 zertifiziert).

Bei Rot konzentriert sich Altenburger auf die Sorte Blaufränkisch, die sich auf den von Kalk und Schiefer geprägten Böden sichtlich wohlfühlt. Aus dieser autochthonen Sorte produziert der Winzer u. a. die hochklassigen Riedenweine Gritschenberg, Paradiesgarten und Jungenberg.

Die Weißweine – aus Chardonnay, Neuburger, Traminer und Grünem Veltliner – mag der Winzer "kreidig, salzig würzig, mit Länge und Tiefgang – nicht fruchtig, duftig, kitschig."

Bewusst in Ruhe lassen

Jois liegt am östlichen Rand des Weinbaugebietes Leithaberg. Das Mikroklima hier ist warm, pannonisch geprägt, vom Neusiedlersee im Süden, vom kühlend wirkenden, bewaldeten Leithagebirge im Westen beeinflusst.

Die Böden in Altenburgers Weingärten sind von zwei Gesteinsarten dominiert: Schiefer, wie etwa im Jungenberg, wo Blaufränkisch und Chardonnay für den gleichnamigen Riedenwein wachsen. In der Top-Riede Gritschenberg herrscht Leitha-Kalk vor, der den Weinen Mineralität und saline Noten verleiht, wie der gleichnamige Blaufränkisch eindrucksvoll bestätigt. Weiter unten, in der Ebene, findet sich kalkhaltiger Lehm.

Über seine Arbeit im Weingarten sagt der biologisch arbeitende Markus Altenburger entspannt: "Etwas bewusst in Ruhe zu lassen, ist für Österreicher sehr schwierig. So ist es anfangs eine Art Übung zur Selbstdisziplin, täglich an den getrimmten und zurechtgestutzen Weingärten der Kollegen vorbei zu kommen. Erst mit der Zeit gewinnt man den Blick für die fantastische und natürliche Schönheit von zotteligen Rebzeilen, in denen die Bienen, Falter und allerhand Bodennützlinge die Oberhand zurückgewonnen haben."

Ähnlich sieht er seine Kellerarbeit: "Fast genauso schlimm ist es, im Keller darauf zu warten, bis Maische und Saft zu gären beginnen. Mit dem Einsatz der gängigen und allgegenwärtigen technischen und chemischen Hilfsmittel haben wir abgeschlossen. Man muss sich schon im Griff haben, keine Bakterien, Enzyme oder Hefen in die Tanks zu schaufeln, wenn die jungen Weine nicht gleich genau das machen, was man sich wünscht. Umso schöner ist es, ein Resultat im Glas zu haben, an dem nicht herumgetrickst wurde und das seinem Ursprung möglichst nahe steht."

Weine von Markus Altenburger bei Wagner

Chardonnay vom Kalk

Ein klassischer Allrounder von kalkreichen Böden, in Stahltanks und großen Holzfässern vergoren, 7 Monate in großen und kleinen gebrauchten Holzfässern gereift. Steinobst (Pfirsich), Zitrusnoten, frische Säure, kalkig, kreidig, salzig, elegant.

Chardonnay Ried Jungenberg

Einzellagenwein aus ca. 30 Jahre alten Reben auf schieferdominierten Böden, Spontanvergärung und Reifung teils im großen Holzfass, teils in Beton-Eiern. Pfirsich und Kräuternoten, zart rauchig, sehr dicht, kräftig, viel Extrakt, schöne Mineralität, feine Säure, sehr elegant, lange anhaltend.

Markus Altenburger Weiß

Weiße Cuvée aus den Rebsorten Sauvignon Blanc, Muskat Ottonel, Traminer, Grüner Veltliner, Welschriesling. Mehrere Tage auf der Maische, Spontanvergärung im Holz bzw. Beton-Ei. 8 Monate gereift in gebrauchten Barriques, großen Holzfässern und Beton-Eiern. Spiegelt die Facetten und Vielfalt der regionalen weißen Sorten perfekt wider, sehr naturnahe.

Neuburger betont

100 % Neuburger, eine sehr selten gewordene, regionaltypische weiße Sorte, gedeiht gut auf Kalk- und Schieferböden, spontanvergoren und 7 Monate gereift im Beton-Ei. Aromen nach Steinobst, Limetten, präzise, sehr mineralisch, dicht, lebendige Säure, langer Abgang.

Blaufränkisch vom Kalk

Everybody's Darling, Everyday's Darling, unkapriziöser Haus-, Jausen- und Nachmittagswein. Klare Frucht, zartes Tannin, Saftigkeit, schöner Trinkfluss. Gewachsen auf Kalk und kalkreichem Lehm, gereift im großen Holzfass.

Joiser Reben Rot

 Cuvée aus Zweigelt, Blaufränkisch und Merlot, sehr schöner, einfach zugänglicher Wein, große Trinkfreude, spontanvergoren und gereift in kleinen und mittelgroßen Holzfässern; Duft nach Kirschen und dunklen Beeren, fruchtig, samtig, saftig, mittlerer Körper, präsente, aber sanfte Tannine.

Jois Cuvée Altenburger

Eine Hommage an die Familie und ihre Lagen rund um den Ort Jois. Cuvée aus Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon und Merlot. Spontanvergoren im Edelstahl, 40 Monate in kleinen und großen gebrauchten Holzfässern gereift; dunkle Waldbeeren, geschmeidige Tannine, dicht, vielschichtig, elegant, langer Abgang, ein Altenburger-Klassiker!

Blaufränkisch Gritschenberg

Top-Wein aus der Einzellage Gritschenberg, 50 Jahre alte Reben, geringe Erträge, spontanvergoren in Holzgärständern, 24 Monate gereift in 500-l-Eichenfässern, sehr elegant, dunkel, intensiv, Aromen nach vollreifen Kirschen und dunklen Waldbeeren, mineralisch, engmaschig. 

Blaufränkisch Paradiesgarten

Die Leichtigkeit des Seins, gewachsen in der historischen Joiser Riede Paradiesgarten. 50 Jahre alte Reben auf Schieferboden. "Wilde Wuchskraft mit maximaler Biodiversität am Boden, feinst bearbeitete und vorsichtig gewickelte Laubwand bringen Trauben von hoher Saftigkeit und Reife hervor. Die Kraft kommt von der Aromentiefe, nicht von Alkohol oder Extraktion" so Markus Altenburger zu diesem Wein. "Ein Blaufränkisch leichter als je zuvor –wie ein Spaziergang im Paradies.

Blaufränkisch Jungenberg

Seltener Wein (nur wenige hundert Flaschen jährlich), alte Reben auf Schieferboden mit Leitha-Kalk im Untergrund, spontanvergoren im offenen Holzgärständer, 20 Monate Reifung in 500-l-Fässern. Dunkle Beerenfrucht, Lakritze, Hauch von Marzipan, Kräuterwürze, geschliffene Tannine, kräftiger Körper, gut strukturiert und balanciert, mineralisch-salzig.

Passende Artikel
Chardonnay Vom Kalk Bio 0,75L Chardonnay Vom Kalk Bio 0,75L
Markus Altenburger
2022 | 0,75l | 13%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 13,90
Chardonnay Ried Jungenberg Bio 0,75L Chardonnay Ried Jungenberg Bio 0,75L
Markus Altenburger
2021 | 0,75l | 13,5%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 34,50
betont Bio 0,75L betont Bio 0,75L
Markus Altenburger
2022 | 0,75l | 11,5%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 20,50
Markus Altenburger weiß 0,75L Markus Altenburger weiß 0,75L
Markus Altenburger
2021 | 0,75l | 13%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 18,50
Blaufränkisch vom Kalk Bio 0,75L Blaufränkisch vom Kalk Bio 0,75L
Markus Altenburger
2022 | 0,75l | 12,5%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 13,90
Joiser Reben rot Bio 0,75L Joiser Reben rot Bio 0,75L
Markus Altenburger
2022 | 0,75l | 12,5%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 15,00
Jois Cuvée Altenburger Bio 0,75L Jois Cuvée Altenburger Bio 0,75L
Markus Altenburger
2018 | 0,75l | 13,5%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 33,50
Ried Gritschenberg Bio 0,75L Leithaberg DAC Riedenweine Ried Gritschenberg Bio 0,75L Leithaberg DAC Riedenweine
Markus Altenburger
2018 | 0,75l | 13%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 43,00
Blaufränkisch Jungenberg Bio 0,75L Leithaberg DAC Riedenweine Blaufränkisch Jungenberg Bio 0,75L Leithaberg DAC Riedenweine
Markus Altenburger
2018 | 0,75l | 12,5%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 65,00
Blaufränkisch Jungenberg Bio 0,75L Leithaberg DAC Riedenweine Blaufränkisch Jungenberg Bio 0,75L Leithaberg DAC Riedenweine
Markus Altenburger
2019 | 0,75l | 13%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 65,00
Paradiesgarten Bio 0,75L Paradiesgarten Bio 0,75L
Markus Altenburger
2021 | 0,75l | 12%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 69,00