SCHWEIZER PINOT

MARKUS RUCH

Schweizer Pinot

Die feinsinnigen Pinot Noirs von Markus Ruch aus dem Klettgau zählen zu den interessantesten Weinen der Schweiz. Karge Böden, alte Reben und biodynamische, handwerkliche Produktion bringen Weine hervor, die mit großen Burgundern mithalten können.

Hallau Chölle (= Hölle), Hallau Haalde, Gächlingen Schlemmweg: Ebenso gewöhnungsbedürftig wie diese Namen ist die Tatsache, dass in der Nähe von Schaffhausen in der Schweiz außerordentliche Pinot Noirs produziert werden – von Markus Ruch aus Neunkirch.

„Ich mache unverwechselbare, aber nicht unbedingt massentaugliche Weine. Ich will auch keinen intellektuellen Wein herstellen, sondern einen schlichten und einfachen Pinot Noir allerhöchster Qualität.“

Die feinsinnigen Pinot Noirs von Markus Ruch aus dem Klettgau zählen zu den interessantesten Weinen der Schweiz. Sie zeigen, was biodynamisch bewirtschaftete, karge Weingärten hervorbringen können, wenn sie von einem Winzer mit klarer Vorstellungskraft und kompromisslosem Qualitätsstreben bewirtschaftet werden – auch in einer sonst nicht eben für Top-Qualitäten bekannten Region. Man muss nur an deren Potenzial glauben und alles dafür tun, es auszuschöpfen. Ruch macht genau das.

Ein Spätberufener

Der sympathische Quereinsteiger ist gelernter Bankkaufmann und als Winzer ein „Spätberufener“: Erst 2007 – nach Winzerausbildung und vielen Praktika, etwa bei den Schweizer Weinpionieren Christian Zündel und Werner Stucky, fand Ruch im Klettgau das Terroir seines Lebens für den Wein seines Herzens: Pinot Noir.

Das Klettgau, diese versteckte Ecke der deutschen Schweiz, liegt im Regenschatten zwischen Schwarzwald und Schweizer Jura, bietet karge, kalkhaltige Lehm- und Kiesböden, gut exponierte Hänge und einen kühlen, die Reben trocknenden Wind, die „Bise“.

„Ich habe lange gesucht, bis ich das passende Terroir für einen Wein nach meinen Vorstellungen gefunden habe. Böden und Klima hier im Klettgau sind grandios für den schwierigen und anspruchsvollen Pinot Noir“, sagt Ruch, der über das, was er tut, lange und gründlich nachdenkt.

Im Klettgau produziert Markus Ruch nun als „One Man Show“ auf lediglich 2,5 „Hektaren“ – wie die Schweizer sagen – aus jahrzehntealten Rebstöcken, einzigartigen, schlanken, feinen Pinot Noir und bemerkenswerten Müller-Thurgau mit aromatischer Finesse.

400 Jahre alter Gewölbekeller

Ruchs Mini-Weingut ist in der sogenannten Zehntenscheune, einem alten bischöflichen Gutshof mitten im Dorf Neunkirch, untergebracht: ein 400 Jahre alter Gewölbekeller, klein, fein, übersichtlich – so wie die Jahresproduktion von etwa 9.000 Flaschen.

Die Weinbereitung selbst versteht der Winzer nicht als kreativen Prozess. Wichtig sind allein die Böden und die Trauben. Aus seiner Sicht ist der Wein „definiert“, sobald die Trauben gelesen sind. Die Arbeit im Weingarten ist ihm alles, die Kellerarbeit sieht er als Bewahrung und Akzentuierung der Terroir-Informationen, die die Trauben von Natur aus in sich tragen.

Den ursprünglichen Charakter bewahren

„Ich vinifiziere meine Weine auf handwerkliche, traditionelle Art. Der bewusste Verzicht auf moderne Technologien bei der Vinifikation ist die Basis für Weine, in welchen sich die kalkhaltigen Lehm- und Kiesböden und das besondere Klima des Klettgaus widerspiegeln. Mein Ziel ist es, die Weine so zu belassen wie sie sind, und sie zu begleiten, um ihren ursprünglichen Charakter zu bewahren.“

 

 

Passende Artikel
GÄCHLINGEN SCHLEMMWEG GÄCHLINGEN SCHLEMMWEG
Markus Ruch
2012 | 0,75l | 12,5%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
entspricht € 78,67 / 1 Liter
€ 59,00
GÄCHLINGEN SCHLEMMWEG GÄCHLINGEN SCHLEMMWEG
Markus Ruch
2016 | 0,75l | 12,5%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
entspricht € 89,33 / 1 Liter
€ 67,00
HALLAU HAALDE HALLAU HAALDE
Markus Ruch
2011 | 0,75l | 12,5%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 54,00
HALLAU HAALDE HALLAU HAALDE
Markus Ruch
2012 | 0,75l | 12,5%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
entspricht € 72,00 / 1 Liter
€ 54,00
HALLAU HAALDE HALLAU HAALDE
Markus Ruch
2013 | 0,75l | 12,5%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
entspricht € 78,67 / 1 Liter
€ 59,00
GÄCHLINGEN SCHLEMMWEG GÄCHLINGEN SCHLEMMWEG
Markus Ruch
2013 | 0,75l | 12,5%
inkl. MwSt. zzgl. Versand
entspricht € 86,67 / 1 Liter
€ 65,00